Spenden

Über uns

Das Team

Markus Richner-MaiMarkus Richner

Präsident IFM
Projektverantwortlicher Kenia
markus.richner[at]friendship-ministry.org

 

 

 

img_2452Oliver Marti

Projektverantwortlicher Togo
oliver.marti[at]friendship-ministry.org

 

 

 

 

img_2456Reto Widmer

Projektverantwortlicher Malawi
reto.widmer[at]friendship-ministry.org

 

 

 

 

img_2449Theo Schäfer

Kassier
Stellvertretung Projektverantwortlicher Kenia
theo.schaefer[at]friendship-ministry.org

 

 

 

mathias-fontanaMathias Fontana

Webmaster & Auftritt
mathias.fontana[at]friendship-ministry.org

 

 

Gründung

Familie Matiti

Familie Matiti – alle Schweiz-Fans! 😉

Der Verein International Friendship Ministry, IFM, mit Sitz in Zweisimmen, wurde im November 2005 gegründet. Gründungsmitglieder waren Jonathan Bucher, Markus Richner und Christian Salvisberg.

Der Antrieb zur Gründung des Vereins bestand neben dem Wunsch, christliche Werte praktisch zu leben, in einem gemeinsamen Anliegen, Beziehungen mit Christen aus anderen Kulturkreisen aufzubauen.

Lies mehr über unsere Vision:
Unsere Vision

 

Wachstum

Mitlerweile ist die Arbeit, bestehend aus dem einen, ursprünglichen Projekt in Kenia, gewachsen. Schritt für Schritt sind neue Projekte hinzugekommen: ein Programm zur Unterstützung von Studenten in Malawi sowie ein vielschichtiges Projekt in Togo. Im Austausch mit anderen Menschen in der Schweiz, denen Freundschaft und Entwicklungshilfe ein Herzensanliegen sind, haben sich diese Kooperationen ergeben.

IFM versteht sich durch diese Entwicklung mehr und mehr als Netzwerk von Kleinstinitiativen. Gemeinsame Ressourcen wie die Webseite oder Werbemittel können so zusammen genutzt werden, es findet ein Erfahrungsaustausch statt. Und nicht zu unterschätzen: neue Freundschaften werden geschlossen – im Verein oer auch im Unterstützerkreis.

 

 

Vereinsstruktur

IFM ist als Verein organisiert. Alle Tätigkeiten von Vereins- und Vorstandsmitgliedern erfolgen ehrenamtlich und ohne Entschädigung.

Sämtliche Spenden werden ausschliesslich für die Projekte verwendet. Administrative Kosten (Webseite, Werbung, etc.) werden durch Mitgliederbeiträge des Vereins gedeckt. IFM ist steuerbefreit.

Aktuell im Vorstand von IFM sind Markus Richner, Theo Schäfer und Mathias Fontana.